Jahreseinsatzübung Brand Lagerhalle

Datum: 2. Juli 2022 um 6:04
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Übungseinsatz
Einsatzort: Goppeln, Autobahnmeisterei
Gruppenführer: Kam. Kempe & Kam. Engels
Mannschaftsstärke: 1/5 & 1/6
Einheiten und Fahrzeuge:

  • LF 8/6 – Florian Goppeln 11/42/1
  • TSF – Florian Hänichen 11/47/1
Weitere Kräfte: Feuerwehr Bannewitz, Feuerwehr Cunnersdorf, Feuerwehr Freital, Feuerwehr Kreischa, Feuerwehr Possendorf, Feuerwehr Rabenau, Rettungsdienst, RTW


Einsatzbericht:

In jedem Jahr wird innerhalb der Gemeinde Bannewitz eine große Jahresübung der Feuerwehr durchgeführt.
Diese fand heute Morgen in der Autobahnmeisterei Dresden-Nickern statt. Diese Autobahnmeisterei befindet sich allerdings in der Ortschaft Goppeln und zählt damit zum Einsatzgebiet der Feuerwehr Bannewitz.
Zur Übung wurde ein Brand angenommen, der sich in einem Gebäude befindet, welches zum Teil Lager- und Fahrzeughalle und zum Teil Werkstatt ist.
Im Gebäude befanden sich mehrere Personen, welche gerettet werden mussten. Zusätzlich musste das Feuer gelöscht werden. Die Wasserversorgung wurde zu Beginn über die wasserführenden Fahrzeuge realisiert. Da dieses Löschwasser zeitlich begrenzt ist, musste eine Wasserversorgung aufgebaut werden. Zwischen der Autobahnmeister und einer Zisterne, in der Nähe des St. Clara Altenheim, wurde somit ein Schlauchleitung (lange Wegstrecke) aufgebaut.
Mithilfe der Feuerwehren aus der Gemeinde Kreischa, der Stadt Freital und Dresden wurden somit die Übungsaufgaben abgearbeitet.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Unterstützern und Helfern, den Verletzten-Darstellern, der Autobahnmeisterei sowie unserer Gemeindeverwaltung, dem Rettungsdienst und den unterstützenden Feuerwehren für die Realisierung dieser Übung!
Nicht zu vergessen unserer Gemeindewehrleitung, welche sich allen formellen und planerischen Hürden gestellt hat und seit Monaten an der Organisation gearbeitet hat!

Anstehende Veranstaltungen